BOSS RC-505 MK2 Loopstation


669,00  inkl. MwSt.

  • für Live- und Studio-Anwendungen
  • ideal für Loop-Künstler, Multiinstrumentalisten, Vokalisten etc.
  • 5 Stereospuren mit getrennter Steuerung

Spezifikationen

Anschlüsse

Looping-Magie unter deinen Fingern

Der RC-505mkII ist vollgepackt mit inspirierenden Werkzeugen für spontane musikalische Kreationen und erweitert den beliebtesten Tisch-Looper der Welt um die Leistungsfähigkeit und Flexibilität der nächsten Generation. Erweitere deine Performances über bis zu fünf Stereospuren und optimiere diese mit je vier simultan einsetzbaren Eingangs- und Spureffekten. Zudem kannst du die Tastenbelegung des RC-505mkII individuell anpassen, auf noch mehr Ein- und Ausgangsoptionen zurückgreifen, hast deinen Mix besser unter Kontrolle und vieles mehr. Der RC-505mkII ist ein Traum für Beatboxer, Sänger, Multiinstrumentalisten sowie andere Looping-Künstler und überzeugt mit seinen grenzenlosen Ausdrucksmöglichkeiten live und im Studio.

Standard-Funktionen

  • Der Branchenstandard unter den Tisch-Loopern, nochmals erweitert und verbessert
  • Erstklassige Soundqualität dank 32 Bit AD/DA-Wandlung und 32 Bit Fließkommaberechnung
  • Fünf simultane Stereospuren mit unabhängiger Steuerung und eigenen Lautstärke-Fadern
  • Bereiche für Input FX und Track FX, jeweils mit vier simultan nutzbaren Effekten und vier Schnellzugriffsbänken
  • Individuell anpassbare Effekt- und Spurtaster für jede Phrasenspur
  • Riesige integrierte Effektauswahl mit 49 Eingangseffekten und 53 Spureffekten, darunter Harmony, Electric FX und viele mehr
  • Neue, extrem robuste Fader mit verlängertem Regelweg für eine noch präzisere Anpassung
  • Neue Mark-Back-Funktion für eine erweiterte Undo/Redo-Flexibilität während der Performance
  • Zwei XLR-Mikrofoneingänge mit Phantomspeisung, zwei Stereo-Eingangspaare und drei Stereo-Ausgangspaare
  • 99 Speicher, jeder davon mit fünf Phrasenspuren, individueller Effektbelegung, eigenständigen Wiedergabeeinstellungen, Steuerungszuweisungen und mehr
  • Synchronisiere deine Loops mit den über 200 integrierten Rhythmus-Patterns und 16 Drumkits
  • Umfassende MIDI-Steuerung
  • Zwei externe Steuerungseingänge für den Anschluss von zwei Fußtastern oder einem Expression-Pedal
  • USB-Anschluss für Daten-Backups, Import/Export von Phrasen über das BOSS Tone Studio und den Pattern-Import über den RC Rhythm Converter

Erweiterungen, die du lieben wirst

Die RC-505mkII behält alles bei, was das Original so beliebt gemacht hat und fügt dem vollen Paket zahlreiche neue Funktionen hinzu, um das Looping-Erlebnis noch kreativer und flüssiger zu gestalten. Die Fader bieten einen längeren Regelweg und lassen sich somit noch feiner justieren. Zudem bieten sie ein stabileres Gefühl beim Bedienen. Zudem verfügt jeder Track ab sofort über eigene Effekt- und Track-Taster, über die du deine Loops in hektischen Situationen einfacher bearbeiten und steuern kannst. Auch die Undo/Redo-Funktion wurde erweitert und bietet nun eine Mark-Back-Funktion, mit der du während deiner Performance unmittelbar zu einem früheren Loop-Status springen kannst.

Dein individueller Workflow

Bereits die originale RC-505 ließ sich umfangreich an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die RC-505mkII führt die Personalisierung auf die nächste Stufe und bietet eine Vielzahl anpassbarer Steuerungen. Weise den FX- und Track-Tastern unterschiedliche CTL-Parameter zu und löse diese wahlweise durch einmaliges oder zweimaliges Drücken oder Halten aus. Durch Drücken der Undo/Redo-Taste erreichst du eine zweite Ebene mit weiteren Optionen. Zur Auswahl stehen ebenfalls zwei externe Steuerungseingänge zum Anschluss von Fußtastern oder Expression-Pedalen – jeder davon mit fest zugeordneten Parametern. Brauchst du noch mehr? In den Zuweisungsbildschirmen kannst du bis zu 16 unterschiedliche Ziele für die Hardware- und MIDI-Steuerung festlegen.

Mehr Klangfarben für inspirierende Loops

Mit Klangvariationen werden deine Loop-Performances noch abwechslungsreicher. Die RC-505mkII bietet hierfür eine enorm erweiterte Effektpalette, mit der du deine Sounds während der Aufnahmen und Wiedergabe abwandeln kannst. Zur Auswahl stehen 49 Eingangs- und 53 Trackeffekte – darunter leistungsstarke neue Vocal-Harmony-Effekte – von denen du bis zu vier Stück gleichzeitig pro Sektion verwenden kannst. Zudem kannst du vier Eingangs- und Trackeffekte als Gruppe in vier Bänken ablegen und bei Bedarf schnell abrufen. Die zugehörigen Taster lassen sich dabei wahlweise in den Toggle- oder Momentary-Betrieb versetzen. Darüber hinaus steht für einzelne Effekte eine Step-Sequencer-Funktion zur Verfügung, um Parameteranpassungen zu automatisieren und dynamische Bewegungen in Echtzeit zu erzeugen.

Anschließen und Mischen

Dank der erweiterten Anschlussoptionen und der integrierten Audio-Effektbearbeitung brauchst du weniger Equipment, um mehr zu erreichen. Zur Verfügung stehen zwei XLR-Eingänge für Mikrofone und zwei Mono/Stereo-Line-Eingangspaare für Instrumente und anderes Equipment, zudem ein Eingangsmixer mit zwei Mikrofon-Kompressoren sowie unabhängige EQs auf allen Kanälen. Ausgangsseitig findest du drei Stereo-Ausgangspaare und einen Ausgangsmixer, inklusive zuweisbaren Routingoptionen, einem Master-Reverb und Kompressor. Weiterhin kannst du sogar den Kopfhörerausgang anpassen, um einzelne Tracks und Rhythmus-Sounds abzuhören. Mit dem USB-Port lassen sich Computer-DAWs integrieren und WAV-Loops über das BOSS Tone Studio importieren bzw. exportieren.