Nowsonic Calibration

Neben dem Einsatz in der akustischen Analyse von Räumen kann Calibration auch für spezielle Aufnahmezwecke benutzt werden

79,00  inkl. MwSt.

  • Linearer Frequenzverlauf
  • Ideal zur Raumanalyse und für spezielle Recordingaufgaben
  • Kleinmembranmikrofon mit 6 mm Elektret-Kapsel
  • Richtcharakteristik: Kugel
  • Extrem hohe Übersteuerungsfestigkeit
  • Stabile Metallkonstruktion
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Signalrauschabstand: 75 dB
  • Maximaler Schalldruckpegel: 149 dB SPL
  • Dynamikumfang: 130 dB
  • Eingangsempfindlichkeit: -37 dBv/pa (14 mV/pa)
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ω
  • Minimale Lastimpedanz: 1 kΩ
  • Äquivalentes Rauschen: 19 dB (A-gewichtet)
  • Stromversorgung: 12 – 52 V Speisespannung, 3 mA
  • Anschluss: XLR, 3-polig
  • Farbe: schwarz
  • Abmessungen: 21 x 200 mm (Durchmesser x Länge)
  • Gewicht: 140 g
  • Calibration
  • Hartschalenkoffer
  • Mikrofonklemme
  • Schaumstoff-Windschutz
  • Bedienungsanleitung

Anwendungen:

  • Schallmessungen in Veranstaltungsräumen oder dem öffentlichen Raum
  • Einmessen von Lautsprechern in Tonstudios und Bühnen (in Verbindung mit einem geeigneten Analysegerät)
  • Audioaufnahmen in Situationen, in denen sehr hoher Schalldruckpegel verarbeitet werden muss

Nowsonic Calibration wurde speziell für das Einmessen von Räumen wie dem Zuschauerbereich in einem Theater oder in einer Konzerthalle, für Aufnahme-Studios (Regie und Aufnahmeraum) und für die akustische Analyse auf der Bühne konzipiert.
Dieses Kleinmembranmikrofon verfügt über eine 6 mm Elektret-Kapsel und arbeitet mit der Richtcharakteristik Kugel. So ist es für Schall aus allen Richtungen gleichermaßen empfindlich. Jedes Mikrofon wird einzeln kalibriert, um eine möglichst lineare Messung über das hörbare Frequenzspektrum zu gewährleisten. Der Frequenzgang sowie die Empfindlichkeit werden im mitgelieferten Messprotokoll angegeben.
Neben dem Einsatz in der akustischen Analyse von Räumen kann Calibration auch für spezielle Aufnahmezwecke benutzt werden. Dank der extrem hohen Übersteuerungsfestigkeit von bis zu 149 dB SPL ist selbst der Einsatz an extrem lauten Schallquellen möglich.