HEDD Audio Type 20 Mk2 Aktiv Monitor Links

1.999,00  inkl. MwSt.

Vielseitiger 3-Wege Nah- bis Midfield Studiomonitor, integrierte DSP u. HEDD Lineariser, verschließbares Bass Reflex Rohr.

Spezifikationen

HEDD Type 20 MK2 R Übersicht:

  • digitale Anschlüsse: 1x XLR (AES/EBU), 1x XLR (AES/EBU Thru)
  • HEDD AMT 2″ Bändchen Hochtöner
  • AD/DA Wandlung maximal: 96kHz / 24Bit
  • Übergabefrequenzen 250 / 3200Hz (48dB/Okt)
  • Input Gain +/- 12dB
  • Latenz bei aktiviertem HEDD Lineariser 10ms
  • Desk Filter 180Hz (-1/ -2/ -3/ -4dB)
  • Endstufen Eingangsleistung: 3x 300W

ACHTUNG: Dieser Monitor ist nur für die vom Zuhörer linke Seite.

Der HEDD Type 20 MK2 R ist ein 3-Wege Studiomonitor mit Bändchenhochtöner und vielen Anpassungsmöglichkeiten. So bietet die integrierte DSP die Möglichkeit die Lautsprecher über die Regler auf der Rückseite des Lautsprechers optimal an die räumlichen Gegebenheiten anzupassen. Da die DSP komplett digital arbeitet, bietet HEDD seinen Kunden zusätzlich zum klassischen analogen XLR Eingang auch einen digitalen AES/EBU Eingang.

Der Vorteil dieser digitalen Schnittstelle liegt auf der Hand, da hierduch direkt zwei DA/AD Wandlungsschritte gespart werden können. Zum einen muss das digitale Signal vom Interface nicht in ein analoges Signal gewandelt werden und zum anderen muss der Studiomonitor das analoge Signal nicht wieder in ein digitales umwandeln, welches er für die Verwendung der integrierten DSP benötigt.

Absolut Phasentreu!

Neben vielen Anpassungsmöglichkeiten im Frequenzbereich hat sich HEDD auch Gedanken über die Probleme in der Phasenlage gemacht, die jedem Lautsprecher innewohnen. So wurden die Erfahrungen, die man bereits mit dem HEDD Lineariser Plug-in gemacht hat, genutzt und fest in die Studiomonitore implementiert. Auf digitaler Ebene werden so die lautsprecherspezifischen Nonlinearitäten in der Phasenlage korrigiert und damit eine absolut phasentreue Wiedergabe gewährleistet. Dem Nutzer wird indes freigestellt, ob der den Lineariser nutzen möchte. Auf der Rückseite des HEDD Type 20 MK2 R Lautsprechers lässt er sich bei Bedarf deaktivieren. Dies ist vor allem bei der Aufnahme sinnvoll, da sich bei eingeschaltetem Lineariser eine Wiedergabelatenz von 10-20ms ergibt, die den Musiker beim spielen stören könnte.

3-Wege Nah- bis Midfield Monitor

Wie bei 3-Wege Systemen üblich, liefern auch die Typ 20 Mk2 ein hochauflösenderes Mittenspektrum als ihre Verwandten mit nur zwei Lautsprechern. Aufgrund ihrer extrem leistungsfähigen Tri-Amping-Endstufe eignen sie sich nicht nur als Nahfeld-, sondern auch als Midfield Monitore. Eine sehr steile Filtergüte (48dB/Okt) an den Übergabefrequenzen der Lautsprecher, zusammen mit dem hauseigenen Lineariser, sorgt hierbei dafür, dass sich die Phasenlagen der 3 unterschiedlichen Lautsprecher nicht ins Gehege kommen.

Bassreflex oder geschlossen? Beides bitte!

Das verschließbare Bassreflexrohr nimmt einem die Entscheidung für eines der beiden Lautsprechersysteme ab. Mit dem mitgelieferten Schaumstoffstöpsel lässt sich der Monitor im Handumdrehen verschließen und in einen geschlossenen Lautsprecher verwandeln. Über einen „CoP“-Schalter (Closed or Ported – Geschlossen oder Geöffnet) auf der Rückseite lässt sich die DSP auf das jeweils gewählte Setup einstellen.

Das könnte dir auch gefallen …