Korg KROSS 88

Mit dem KROSS können die Sounds und Songs, die Sie zu Hause kreiert haben, und das System, das Sie jeden Tag benutzen, mit auf die Bühne oder auf die Straße kommen.

Ausstellungsstück

1.099,00  inkl. MwSt.

Artikelnummer: KRG-KRSS-88 Kategorien: ,
  • Elegantes und unverwechselbares zweifarbiges Design in Rot und Schwarz
  • Das leichte Gehäuse wiegt nur 12,4 kg/27,3 lb.
  • Kann mit 6x AA-Batterien betrieben werden
  • Klavier-, E-Piano- und Drum-Sounds, die seine Klasse übertreffen
  • Eine große Auswahl an Klängen, die doppelt so viel PCM-Speicher nutzen wie bisherige
  • Instrumente und die Anforderungen einer breiten Palette von Musikstilen erfüllen
  • Der Sound Selector macht es einfach, den gewünschten Klang zu finden
  • Mit der Favoriten-Funktion können Sie 64 ausgewählte Sounds oder Audio-Songs speichern und
  • mit einem Tastendruck abrufen – eine großartige Funktion für Live-Auftritte
  • Integrierte EDS-i-Sound-Engine in Profi-Qualität mit insgesamt sieben Effekten, die gleichzeitig genutzt werden können
  • Externe Eingangsbuchsen ermöglichen den direkten Anschluss eines Mikrofons oder einer externen Audioquelle.
  • Quick-Layer/Split-Funktion für vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Handumdrehen
  • Stereo-Audiorecorder ermöglicht die Aufnahme und das Overdub Ihrer Performances und Vocals
  • Step-Sequenzer, der von der Electribe übernommen wurde, ein 16-Spur-MIDI-Sequenzer, eine Drum-Spur und ein Arpeggiator
  • Anschluss an Ihren Computer über USB für die Plug-in-Integration mit Ihrer bevorzugten DAW

Das KROSS 61 ist ein neues Workstation-Keyboard der Einstiegsklasse und ein leistungsfähigerer Ersatz für das X50. Es verfügt über eine von Krome abgeleitete Sound-Engine, einen 16-Spur-Sequenzer mit Electribe-ähnlicher Bearbeitung, Zweikanal-Audioaufnahme mit unbegrenztem Overdub, sieben simultane Effekte und AA-Batterie- oder Netzadapterbetrieb.

 

Mit dem KROSS können die Sounds und Songs, die Sie zu Hause kreiert haben, und das System, das Sie jeden Tag benutzen, mit auf die Bühne oder auf die Straße kommen. Der KROSS bietet satte Klänge, die seine Klasse übertreffen, und ist dennoch äußerst tragbar. Er wurde für die praktische Nutzung konzipiert. Es verfügt über einen praktischen Mikrofoneingang und einen eingebauten Audiorekorder und kann mit 6 x AA-Batterien betrieben werden. Der KROSS ist ein unverwechselbarer neuer Standard für Musik-Workstations, der sich in Sachen Ausstattung und Stil von allen anderen abhebt.

 

Die kreative Farbgebung und das Design sorgen für eine starke Präsenz, egal ob Sie auf der Bühne oder anderswo auftreten. Die Oberseite, die vom Spieler aus gesehen wird, ist in einem eleganten Schwarz gehalten, während die Rückseite und die Seitenflächen, die vom Publikum aus gesehen werden, in einem kräftigen Rot gehalten sind. Die beiden Modelle zeichnen sich durch unterschiedliche Designkonzepte aus; das Modell mit 61 Tasten ist für den aktiven mobilen Einsatz konzipiert, während das Modell mit 88 Tasten ein anspruchsvolles Design hat, das auf der Bühne gut aussieht.

 

Ein leichtes Gehäuse, das mit AA-Alkalibatterien betrieben wird
Trotz der vielen Funktionen ist das KROSS leicht und gut tragbar. Das 61-Tasten-Modell mit seiner markanten hinteren Leiste ist erstaunlich leicht; mit nur 4,3 kg ist es das tragbarste in seiner Kategorie. Das 88-Tasten-Modell bietet eine Hammermechanik-Klaviertastatur mit nur 12,4 kg/27,3 lbs. Beide Modelle sind äußerst tragbar und leicht und können mit einem Netzadapter oder mit sechs AA-Alkali- oder Nickel-Metallhydrid-Batterien betrieben werden.

 

Eine große Vielfalt an Klängen
Aufgrund seiner Tragbarkeit wird das KROSS in einer Vielzahl von Situationen zum Einsatz kommen. Deshalb bietet es eine große Klangvielfalt, die sogar die Flaggschiff-Modelle der vorherigen Generation übertrifft. Die PCM-Daten sind etwa doppelt so groß wie bei Vorgängermodellen wie dem X50 und dem PS60. Heftklammern wie die häufig verwendete Rock/Jazz-Orgel, Streicher, Bläser und Synthesizer-Sounds wurden aufpoliert. Hinzu kommen Instrumente wie Spielzeugklavier, Akkordeon, Combo-Orgel, Kirchenorgel und sogar Vintage-Instrumente wie ein Tape-Sampler sowie Glockenklänge und die Klänge, die Sie für aktuelle Tanzmusik und Electronica benötigen – einzigartige Klänge, die in einem Synthesizer dieser Klasse noch nicht enthalten waren. Unser Entwicklungsziel war es, KROSS zum einzigen Instrument zu machen, das Sie brauchen.

 

Der Sound Selector macht es einfach, den gewünschten Sound zu finden
Obwohl die KROSS eine extrem breite Palette an Sounds bietet, gibt es zwei spezielle Regler, mit denen Sie leicht den gewünschten Sound finden können. Wählen Sie zunächst mit dem Kategorie-Regler die gewünschte Kategorie wie Piano, E-Piano, Orgel, Glocke, Synths, Bässe oder Streicher. Drehen Sie dann das Auswahlrad, um den gewünschten Sound zu finden. Auf diese Weise können Sie sich schnell auf die Auswahl der benötigten Sounds konzentrieren, ohne von anderen Sounds abgelenkt zu werden.

 

Mit der Favoritenfunktion können Sie 64 ausgewählte Sounds oder Audio-Songs für den direkten Zugriff registrieren
Sounds, die Sie erstellt haben oder die Sie häufig verwenden, können auf vier Bänken mit je 16 Tasten registriert werden, so dass Sie insgesamt 64 Sounds mit einem einzigen Tastendruck abrufen können. Dies ist bei Live-Auftritten oder Songproduktionen sehr praktisch. Sie können auch Audio-Songs registrieren und diese zusammen mit den Sounds abrufen.

 

EDS-i-Sound-Engine in Profi-Qualität ist eingebaut
Die EDS-i-Sound-Engine ist eine hochwertige Sound-Engine, die aus den EDS/EDS-X-Sound-Engines der fortschrittlichsten Instrumente von Korg destilliert wurde. Sie ermöglicht die gleichzeitige Nutzung von insgesamt sieben Effekten: fünf Insert-Effekte und zwei Master-Effekte. Angefangen bei Standards wie Delay, Reverb, Chorus, Flanger und Rotary Speaker bis hin zu Amp-Modeling mit der Korg-eigenen “REMS”-Modeling-Technologie und sogar einem Roboterstimmen-Vocoder können Sie aus 134 verschiedenen hochwertigen Effekten wählen.

 

Schnelle Layer/Split-Funktion
Für die Layer/Split-Einstellungen stehen dedizierte Tasten zur Verfügung. Wählen Sie zunächst das erste Programm, das Sie verwenden möchten, und drücken Sie dann die dedizierte Taste, um Layer oder Split zu aktivieren. Wenn diese eingeschaltet ist, erscheint ein Bildschirm, in dem Sie den anderen Sound auswählen und Details wie den Splitpunkt festlegen können. Dann schreiben Sie einfach Ihre Einstellungen und der Layer/Split-Sound wird als Kombination gespeichert.

 

Mit dem Stereo-Audiorecorder können Sie Ihre Performances und Vocals overduben
Der eingebaute Stereo-Audiorecorder kann nicht nur die Performance der KROSS selbst, sondern auch den Klang eines Mikrofons oder eines externen Eingangs aufnehmen. Sie können von Ihnen erstellte Backing-Tracks abspielen oder Overdubs dazu machen, um Songs und Demos zu erstellen. Audio kann mit einer SD-Karte (separat erhältlich) als WAV-Dateien importiert und exportiert werden, was den Austausch von Material mit Ihrem Computer erleichtert.